Medienmitteilungen

Keine Lohnerhöhungen wegen drohender Rezession?

Angesichts der Finanzkrise seteigt die Angst vor Folgen auf die Realwirtschaft. Geht es uns bald allen schlechter? Hierzu verlinken wir hier einen interessanten Artikel von blick.ch. Insbesondere die Äusserungen des Ökonomen Binswanger zum Wert von Prognosen legen wir zur Lektüre …
Mehr lesen

Der Sheriff bleibt ungewählt!

Gass ist nun vier Jahre ungewählter Regierungsrat! Die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit ihm hat sich nun noch weiter manifestiert. Wir JUSO`s sind stolz darauf ein wichtiger Teil seiner Nichtwahl gewesen zu sein. Basel bleibt Rot-Grün. Das ist gut so und …
Mehr lesen

Trübe Aussichten für die Wirtschaft und die Arbeitnehmenden?

Angesichts von schlechten (internationalen) Wirtschaftsprognosen fragt sich die BAZ (21.8.08), ob wenigstens die Konsumenten den Wirtschaftsgang stützen. Eine gute Lohnrunde, wie von den Gewerkschaften gefordert, würde die Konsumentenstimmung deutlich heben. Die ist sowieso gerechtfertigt, weil in der guten bisherigen Wirtschaftslage …
Mehr lesen

Sicherheitspolitik in Basel läuft in falsche Richtung!

Immer wieder ist zu hören, die öffentliche Sicherheit sei durch die Jugend bedroht. Sicherheit für die Menschen zu schaffen, war verantwortungsvollen sozialdemokratischen PolitikerInnen immer ein Anliegen. Auch heute fragen wir uns als JungsozialistInnen angesichts der Vorwürfe an die Jugend, aber …
Mehr lesen

Neuer Fichenskandal - HIER STINKT'S GEWALTIG!

Neuer Artikel in der WOZ zum Thema: http://www.woz.ch/artikel/2008/nr30/schweiz/16664.html1. Der Staatsschutz bespitzelte sechs türkisch- bzw. kurdischstämmige GrossrätInnen aus Basel-Stadt.Es ist absolut inakzeptabel, dass demokratisch gewählte Mitglieder des Grossen Rates bespitzelt werden, die sich um Basel sehr verdient gemacht haben. Der Grosse …
Mehr lesen

Bier fürs Publikum statt Bier fürs Kapital!

Abgesehen davon, dass die UEFA Euro 2008 ein Glanzbeispiel von praktiziertem Kapitalismus darstellt, gibt es unzählige Ungereimtheiten und Unstimmigkeiten, vor denen die Organisatoren die Augen verschliessen - und sie sogar noch vertuschen wollen. Die geschönten Aufnahmen der Spiele, das Biermonopol …
Mehr lesen
Basler Haushalt: Linke sind gute Haushälter/innen!

Basler Haushalt: Linke sind gute Haushälter/innen!

Ein sehr dickes Lob der JUSO gilt der SP-Regierungsrätin und Finanzdirektorin Eva Herzog. Wir stimmen mit EVP-GR Joerg überein: Frauen sind gute Haushälterinnen. Insbesondere linke Frauen fügen wir an. Statt immer neue Steuererleichterungen für die Reichen, die nicht mehr wissen, …
Mehr lesen

„Mis T-Shirt gaht d’UEFA en Schiisdräck aa“

Sebastian Dissler, Mediensprecher der JUSO Schweiz meint dazu: „Wir freuen uns natürlich auch auf die Fussball-EM. Dass die UEFA aber in den Fan-Zonen eine Kleider-Diktatur durchsetzt, finden wir inakzeptabel.“Die UEFA erwirtschaftet mit der EM laut eigenen Angaben einen Gewinn von …
Mehr lesen

Schweiz : SVP - 3:0

Das Basler Abstimmungsergebis ist aus zwei Gründen besonders erfreulich: erstens ist die überraschend hohe Wahlbeteiligung in Basel ein gutes Zeichen für die demokratische Kultur in unserem Kanton. Und zweitens wurde die Einbürgerungsinitiative in keinem deutschschweizer Kanton so deutlich abgelehnt wie …
Mehr lesen

Gerhard Blocher zur JUSO?

Er bewundere vor allem ihre „vorbildliche straffe Organisation, den Willen auch mal die Waffen zu zücken und für die Umsetzung schwerer Vorhaben auch den Nahkampf nicht zu scheuen" Er mahnte aber gleichzeitig zur Vorsicht auf dem „verminten Feld der Politik" …
Mehr lesen