Jahresversammlung 08: Wir werden immer mehr!

Am Mittwoch Abend hielt die JUSO BS ihre Jahresversammlung ab.
Die JUSO BS können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

MITGLIEDERWACHSTUM: Vom Herbst 2007 bis zum Dezember 2008 konnten wir unsere Mitgliederzahl beinahe verdoppeln. Besonders nach den Wahlen 07 und nach dem unausgewogenen Rettungsplan für die UBS erlebten wir einen regelrechten Andrang von Neumitgliedern.

PRÄSENZ AUF POLITISCHER BÜHNE: Die JUSO konnten sich in diesem Jahr als
ernst zu nehmenden politischen Akteur in der Basler Politiklandschaft
etablieren.

  1. 1. Zusammen mit anderen linken Organisationen trugen wir massgeblich zum
    Zustandekommen des Referendums gegen den Wegweisungsartikel bei.
  2. Mit unserem Wahlkampf hatten wir einen Anteil daran, dass Regierungsrat Gass bei den Wahlen einen Denkzettel bekam. Nach diversen Geschehnissen (WEF-Demo,Spitzelaffäre, Wegweisungsartikel)war dieser unserer Meinung gerechtfertigt.
  3. Zeigten wir unsere Aktionsfähigkeit. Unser Protest gegen den
    unausgewogenen Rettungsplan für die UBS trugen wir in zwei gelungenen
    Aktionen auf die Strasse. So konnten wir unsere Argumente und
    wirtschaftspolitischen Vorstellungen besser in die Öffentlichkeit und Medien tragen (vgl. JUSO INFO).

POLITIKPLAN 2009: Diese Erfahrungen bestärken uns, in unserem Engagment für
eine solidarische Schweiz. Mit Hochdruck arbeiten wir zur Zeit an unserem
„Politikplan für ein solidarisches Basel“, den wir im Mai 2009 präsentieren
werden.

Kommentare sind geschlossen.