ÖffKK Flyer

Krankenkassen bedanken sich für das politische Lobbying der Bürgerlichen – gestern um 18:00 Uhr auf dem Barfüsserplatz

Für ihr tatkräftiges Lobbying haben sich drei bürgerliche Parlamentarier eine ganz besondere Belohnung verdient. Beständig setzen sie sich gegen eine soziale, nicht profitorientierte medizinische Grundversicherung ein und verteidigen somit die Profite der privaten Krankenkassen. Gestern übergaben Sanitas, Concordia und Groupe Mutuel den Kassen-Verwaltungsräten und Bundesparlamentariern Sebastian Frehner (SVP), Felix Gutzwiller (FDP) und Ruth Humbel (CVP) ihren Zahltag – der übrigens auch mit Ihren Prämien finanziert wird!

Um auf diesen Skandal aufmerksam zu machen, hat die JUSO Basel-Stadt gestern auf dem Barfi Flyer verteilt und mit einer kreativen Aktion den aktuellen Missstand um korrupte ParlamentarierInnen aufgezeigt. Auch der Basler Nationalrat Sebastian Frehner steht im Sold der Versicherungen. .Er ist Mitglied der groupe de réfléxion der Groupe Mutuel. In den nächsten Tagen wird die JUSO zudem auf verschiedenen Kanälen mit angehängtem Flyer versuchen, auch im Kanton Basel-Stadt eine breite Mehrheit für die öffentliche Krankenkasse zu mobilisieren.

Schluss mit der Korruption – JA zur öffentlichen Krankenkasse!

Kommentare sind geschlossen.