JUSO unterstützt die Gegenpetition

Die JUSO unterstützt die Petition der Anwohner_innen aus dem Klybeck-/Matthäusquartier für eine vorübergehende Asylunterkunft an der Feldbergstrasse 47.
Eine dezentrale Platzierung von Asylsuchenden und Flüchtlingen fördert die Integration  – egal wie lange sie hier bleiben, ausserdem bekämpft sie die Angst vor Unbekanntem und Fremdem. Anstatt die Asylsuchenden möglichst weit an den Rand zu drängen, was Isolation und Frustration fördert, sollten wir sie in erster Linie als Mitmenschen wahrnehmen und am öffentlichen Leben soweit als möglich teilhaben lassen. Der JUSO Basel-Stadt ist es daher
ein Anliegen, dass Asylunterkünfte in der ganzen Stadt verteilt werden.
Mit der Unterstützung der Gegenpetition setzen wir ein Zeichen gegen die Ausgrenzungsmentalität einzelner.

Jetzt hier die Petition auch online unterschreiben:
http://www.openpetition.de/petition/online/kulturvielfalt-willkommen-heissen

Kommentare sind geschlossen.