Das Referendum wurde der Staatskanzlei übergeben

Heute Mittag wurde das Referendum gegen die Senkung des maximalen Gewinnsteuersatzes mit 3´000 Unterschriften eingereicht. Die Juso Basel-Stadt freut sich sehr über diese  ansehnliche Zahl und darüber, dass sie mit fast 1´500 Unterschriften einen grossen Beitrag  dazu leisten konnte. Beim finanziellen Beitrag für die Kampagne muss die JUSO allerdings  passen, sie hat dafür viel man- und womenpower in die Unterschriftensammlung gesteckt  und wird diesen auch im Abstimmungskampf gebrauchen.
Die allgemeine Stimmung und die Feedbacks aus der Bevölkerung lässt die Juso mit grosser Zuversicht in den Abstimmungskampf gehen. Die Bevölkerung hat gezeigt, dass sie wünscht über die Senkung abzustimmen. Für viele ist die weitere Entlastung von Milliardenkonzernen unverständlich.

Kommentare sind geschlossen.