JUSO ruft zum Protest auf!

Daniel Vasella, Verwaltungsratspräsident des Chemiemultis Novartis, kassierte 2010 22 Millionen, seine Firma gibt einen Quartalsgewinn von 2.5 Milliarden Franken bekannt und gleichzeitig wird diese Woche die Entlassung von 2000 Angestellten angekündigt – beinahe 800 Vollzeitstellen in Basel. Wir rufen deshalb die gesamte Basler-Bevölkerung auf an zwei Protestaktionen teilzunehmen:

Occupy Villa Vasella in Riesch: Eine Veranstaltung am Samstagnachmittag am Wohnort von Vasella

Demo in Basel (organisiert von der UNIA): Gegen den Stellenabbau auf dem Buckel der Angestellten

Kommentare sind geschlossen.