Lancierung der kantonalen Initiative: „Lebendige Kulturstadt für alle!“

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten Basel-Stadt (Juso BS) haben zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Organisationen Kulturstadt Jetzt, JKF, Neubasel sowie Popstadt Basel die kantonale Volksinitiative „Lebendige Kulturstadt für alle!“ lanciert. Die Unterschriften für die Initiative sollen innerhalb von wenigen Monaten gesammelt werden. Ihr Text ist sehr bewusst offen formuliert worden, ist aber nicht unverbindlich. Falls es zu einer Volksabstimmung kommen sollte, wäre die Annahme der Initiative ein eindeutiger Auftrag an die Regierung und den Grossen Rat, ihre Kultur- und Stadtplanungspolitik in einigen klar umschriebenen Punkten umzuorientieren resp. zu erweitern.

Im Kantonsblatt publiziert wird die Initiative voraussichtlich am 23. April (Sa).
Mehr Informationen zur Initiative www.juso-bs.ch/initiative

Kommentare sind geschlossen.