Mindestlohninitiative lanciert

Die SGB-Gewerkschaften haben heute, am 25. Januar 2011, die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative „Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohninitiative)“ gestartet. Die Volksinitiative will den zunehmenden Lohndruck stoppen, einerseits durch Förderung von Gesamtarbeitsverträgen mit Mindestlöhnen, andererseits durch Festlegung eines nationalen gesetzlichen Mindestlohnes.

Die Juso Basel-Stadt unterstützt die Mindestlohn-Initiative der Gewerkschaften. Weitere Infos unter www.unia.ch oder bei [email protected],ch

Kommentare sind geschlossen.