Rückblick Jahresversammlung 2010

Die Jahresversammlung 2010 ist am letzten Freitag über die Bühne gegangen! Es war ein sehr spannender Abend mit über 40 anwesenden Jusos. Nach der wohlverdienten Pause nach dem Vorstellen des Nationalratswahlkampfkonzepts, durften wir verkündigen, dass die Generalversammlung des TNW’s an diesem Freitag noch beschlossen hatte, den Nachtzuschlag auf Ende 2011 abzuschaffen! Wir haben es erreicht innerhalb von sechs Monaten mit Druck aus den Medien, einer Petition, den unnötigen Zuschlag abzuschaffen!

Neuer Vorstand: Der Präsidiumantrag auf eine Vorstandsverkleinerung von 11 auf 9 Mitglieder wurde angenommen und so dürfen wir heute drei neue Vorstandsmitglieder begrüssen.

Die neue Vorstandszusammensetzung sieht folgendermasse aus: 

Sarah Wyss (Präsidentin)

Beda Baumgartner, Lukas Wiss (Vize-Präsidium)

Stephan Boerlin (Sekretär)

Florian Christ (Kassier)

O’Neal Haas, Andi Steiner, Tim Cuénod, Nicolas Baudet

 

Nominierung der NationalratskandidatInnen 

Auf einen Antrag, dass nicht anwesende KandidatInnen nicht nominiert werden können, wurden nur 4 von insgesamt 5 Nationalratssitzen gewählt. Ein Sitz bleibt noch vakant.

nominierte KandidatInnen:

Lukas Wiss, 22, Student

Pascal Pfister, 33, Gewerkschaftssekretär

Nicolas Baudet, 21, Gärtner

Sarah Wyss, 22, Studentin und HWV-Vertreterin

 

Vielerlei

  • Der Jahresbericht wurde genehmigt und ist per sofort auf unserer Website aufgeschaltet
    Pascal Pfister, ehemaliger Vize-Präsident der Juso Basel-Stadt und heutiger Vize-Präsident der SP Basel-Stadt verabschiedete sich offiziell von den Jusos. Mit einem standing-ovation bedankten wir uns für sein Engagement und seine Arbeit!

Kommentare sind geschlossen.