Nachtzuschlag abgeschafft, ein Sieg für die Jugend!

Mit grosser Freude stellt die Juso Basel-Stadt fest, dass sich nun endlich auch die Kantone Aargau und Solothurn dazu entschliessen konnten, der Abschaffung des TNW-Nachtzuschlages zuzustimmen. Diese Entscheidung ist ein positives Signal für die Jugend und zeigt, dass sich mit der Unterstützung vieler auch in einer vermeintlich festgefahrenen Situation etwas bewegen lässt.

Fast 2’000 Personen haben die Juso-Petition zur Abschaffung des Nachtnetzzuschlages unterschrieben. Mit der Einreichung der Petition im Kanton Aargau am Dienstag hat die Juso noch mal ihre Forderung geltend gemacht und damit anscheinend auch die Parlamentarier zum Umdenken bewegt.

Es ist ein Sieg für einen sicheren Heimweg, einen starken ÖV und einen Drink mehr!

Petitionsübergabe im Aarau: Herr Meyer (stellv. Staatssekretär Aargau), Sarah Wyss (Präsidentin Juso Basel-Stadt), Flurin Burkhard (SP Grossrat Aargau)

Kommentare sind geschlossen.